Bündnis für Familie

und dörfliches Gemeinwesen

 

Am 09. Februar 2008 wurde im Dillenburger Stadtteil Manderbach das

"Lokale Bündnis für Familie und dörfliches Gemeinwesen"

von in der Nachbarschaftshilfe engagierten Bürgerinnen und Bürgern gegründet.

 

 Das Familienbündnis hat besonders die Bedürfnisse und Lebenslagen von Seniorinnen und Senioren in den Blick genommen. Grund dafür ist eine Studie über die demografische Entwicklung und Altersstrukturen in Manderbach, wonach der Anteil der über 70-jährigen allein Lebenden in Zukunft überdurchschnittlich stark wachsen wird.

Deshalb ist es den Akteuren des Bündnisses ein Anliegen, ihren Ort frühzeitig auf diese Entwicklung vorzubereiten und entsprechende Strukturen und Angebote zu etablieren. 

 

Quelle: www.lokale-buendnisse-fuer-familie.de

Stand: 25.02.2008 

 

 

 

 

 

 

 

Der Flyer von 2014

 

                       Ansprechpartner:   Ulrich Betz

                                                      Steinwiese 14

                                                      35685 Dillenburg

                                                      Tel.: 02771 / 32317

                                                      oder:  0174 / 44 77 813







Der neue Flyer von 2016


Zentraler Notruf der Nachbaschaftshilfe:

0160 95 31 41 26


Dieser Flyer wird bis Ende der Sommerferien 2016

an alle Haushalte verteilt.



 

 

 



Es gibt den neuen Flyer 2

für 2016

Mit diesem Flyer werden sich die Straßenpaten

ab September 2016

in den einzelnen Haushalte vorstellen.


 

 

 

 

Flyer 2 2016 Bl 1

 

Flyer 2 2016 Bl 2


 

 

 

 

Flyer 2 2016 Bl 3

 

Flyer 2 2016 Bl 4